ihr wisst genau, dass ihr uns liebt

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Was hier los ist
  Wo wir zum Saufen hingehn
  Unsinnige Wörter& Versuch deren Herkunft zu klären
  Unsinnige Wörter II - niemals sagen!
  KSJ, das Leben und der Rest!^^
  Glotz oof!-ouvriez les yeux!
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Ein stiller Beobachter beobachtet
   Tweety stays ironic



http://myblog.de/sukas-lifestyle

Gratis bloggen bei
myblog.de





In memoriam Mephisto
geschrieben zu unseren wilden Jahren, als die Welt noch in Ordnung und wir noch in Cham waren:

Naja, am Wahrscheinlichsten ist es, uns im MEPHISTO in Cham anzutreffen. Jeden Freitag.
Nun, ich möchte mal klarstellen, dass es uns nicht vorrangig um

geht.
Es wird zwar meistens

aber der Hauptgrund, wieso wir uns im Meph treffen, ist, dass man dort so ziemlich die ganze Leiterrunde antrifft und noch jede Menge anderer spaßiger Gesellen
OK, manchmal gehts auch nur ums

weil du im Meph, sagen wirs mal so, keinen Perso brauchst, um ein Colaweizen zu trinken. -_-°
Was das Meph von den ganzen anderen Lokalitäten in cham unterscheidet, ist wohl erst mal die Größe.
Es besitzt neben dem großen Schankraum (der große Schankraum muaaaaah) eine Art Fernsehzimmer (nun ja, jedenfalls steht da ein Fernseher, aber wer schaut da scho Fernseh, wenn ma a

kann?!
dann zwei Klooooos (dazu später mehr, denn so was is essentiell!), ein Billardzimmer, wo lustigerweise auch ein Kicker, diverse Automaten und neuerdings auch ne Dartscheibe drin sind und - die Sensation wird immer perfekter!! - eine supergeile Dachterrasse!! Wo sich im Sommer manch schöne Stunden verbringen lassen.

Weiter macht jetz ma die Susi

Ja, also wenn du mal das Glück haben solltest uns da anzutreffen und wir schon genügend

haben, verfallen wir des öfteren von unserem gesitteten Hochdeutsch in derbes Bayrisch, seltsames Schwitzerdütsch und in harten Fällen: grauenhaftes Englisch. Dann solltest du auf keinen Fall zu den Typen gehören, die ihre Freundin "Mausi" nennen, aber dazu vielleicht später...*g*

Im Grunde genommen haben wir eigentlich gar kein Geld zum

weil wir ständig pleite sind, aber glücklicherweise gibts im Mäff*g* immer irgendwelche netten(mal mehr mal weniger) Typen, die einem was zum

spendieren.SuKa sind unangefochtene Champions im "sich-einladen-lassen" (man nennt es auch schmarotzen...) Und wenn nicht, kann man immer noch versuchen durch den dort vorherschenden Volkssport des Kickerns was zum

zu ergattern. Wenn man zu 0 gewinnt kriegt man nämlich vom Verlierer was zum

spendiert. *höhö* Blöderweise sind SuKa ziemlich schlecht in diesem Spiel, deshalb gewinnen sie auch nur gegen be-

Amis...

So im Moment weiß ich nix mehr, mach ma weiter Kathy!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung